Carplane® - upward mobility
Carplane® - upward mobility

Warum zwei Rümpfe?

Carplane®s Doppelrümpfe sind nicht bloß ein Design-Merkmal, sondern ein Schlüssel-Element, um echtes Fahren statt nur „Rollen bis zum nächsten Flugplatz“ zu ermöglichen. Carplane® lehnt schlechte Fahreigenschaften als „Kompromiss“ ab. Dies unterscheidet Carplane® von anderen Konzepten.

 

Unsere Anforderung lautet: Ein 2-Personen Fahrzeug mit: 

  • 2 ganzen (d.h. nicht gefalteten) Flügeln (Min. je 5m², um leicht zu fliegen zu sein); und

  • 4 großen Rädern (Min. 15-Zoll) mit Niederquerschnitts-reifen;

  • passt in eine Hausgarage (d.h. Max. 5mL/2,2mB/2mH);

  • fliegt gut (mindestens so gut wie ein Ausbildungs-flugzeug) &

  • fährt gut (mindestens so gut wie ein Kleinauto).

Die Auswertung zahlreicher Konfigurationen ergab, dass dies am besten mit einer Zwei-Rumpf-Auslegung erzielt werden kann. Hier, zwei Beispiele:

 

a). Für schnelle, stabile Fahrt kommt es auf die Flügel-verstauung an:

  • verstaut man sie unten, werden sie zu klein (=schwer zu fliegen) & die Radzahl wird auf 3 beschränkt;

  • verstaut man sie oben, so erzeugen sie im Fahrmodus Auftrieb und machen das Fahrzeug zu hoch für viele Tiefgaragen (max. Höhe 2,10m) oder, wenn sie hinter einer Kabine verstaut werden sind sie zu kurz (was Sicherheit und Leistung beeinträchtigt);

  • verstaut man sie an der Seite, so versperren sie die Sicht, bzw., wenn nach hinten versetzt, erzeugen sie bei Seitenwind Instabilität und machen das Fahrzeug zu lang.

Eine Verstauung zwischen zwei Rümpfen im keilförmigen Winkel zum Boden schafft Abtrieb, schützt die Flügel vor Beschädigung und ermöglicht hohe Fahrgeschwindigkeit.

 

b). Zwei Rümpfe (wie 2 Segelflieger nebeneinander) bieten das aerodynamisch effizienteste Gehäuse für einen Radstand mit 4 großen Rädern.

 

Carplane® ist sich bewusst, dass manche Freizeitflieger getrennte Kabinen zunächst hinterfragen (Business-Kunden haben jetzt schon getrennte Fahrer-/Pilloten-Kabinen). Zwei Rümpfe bieten jedoch jene Fahr- und Flug-Leistung, die Carplane® als Erfolgsvoraussetzung betrachtet. Nach Ansicht von Carplane® lautet die Wahl nicht, "ein oder zwei Kabinen?", sondern, "unbefriedigende Leistung oder zwei Kabinen?"

Getrennte Kabinen haben auch Vorteile. Sie ermöglichen z.B. individuelle Klima- und Musikwünsche. Und anders als bei Tandemsitzen, sind die Insaßen des Carplane® nachwievor nebeneinander. (Die Sprech-Kommunikation in Kleinflug-zeugen erfolgt ohnehin per Interkom, auch dann, wenn man in derselben Kabine sitzt.)

 

Scherzhaft sagen wir, "wir haben das Problem streitender Paare auf langen reisen gelöst"! Diese Humoreinlage soll jedoch nicht als Beschwichtigung des einzigen wirklichen Kompromisses interpretiert werden, den wir eingegangen sind,  um jene Leistungs-Vorteile zu liefern, die anspruchsvolle Kunden verlangen.

Carplane® holds the EU's Seal of Excellence

Seal of Excellence of the EU-Commission

Carplane® GmbH
Am Forschungsflughafen

Lilienthalplatz 5
38108 Braunschweig

Tel: +49(0)1805-363534

(14 Cent/Minute bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz)

 

Datenschutzbeauftragte & GF: Angela Fleck, HRB AG BS 202899

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Carplane® GmbH